Rezepte ohne raffinierten Zucker

Käsetorte

Das Rezept ist für alle Käsekuchenliebhaber.  Zuckerfrei backen kann so einfach sein! Der Käsekuchen ist unfassbar cremig und harmoniert hervorragend zu dem Kirschragout.  So ein schöner fruchtiger Kuchen ist schon was Feines. Der Klassiker in der zuckerfreien Form.

Liebesknochen

Jetzt kommt die Französin in mir durch. Ich liebe Frankreich und habe selbst eine lange Zeit in Paris gelebt. Dort wird das ’süße‘ Handwerk geachtet wie kein weiteres. In jeder Pâtisserie gibt es Eclairs in sämtlichen Variationen. Bei uns heißen sie Liebesknochen.

Chocolate Chip Cookies

Ein Leben ohne Cookies ist für mich unvorstellbar. Kekse sind im Handumdrehen gemacht und lassen sich prima aufbewahren. Der perfekte kleine Snack für zwischendurch-ohne Zucker! Du wirst diese Chocolate Chip Cookies lieben! Super knusprig und super schokoladig lecker.

Cheesecake Brownies

Es ist ganz einfach-jeder liebt Brownies und jeder liebt einen frisch gebackenen Cheesecake. Beides kombiniert, lässt unsere Herzen noch höher schlagen!

Kürbiskuchen

Auch bei süßem Kuchen lohnt sich der Griff zum Gemüse. Der Kürbiskuchen ohne Zucker ist super saftig und ein sündhaft leckere Alternative zu seinem Original.

Erdbeer-Cheesecake

Mein Favorit in der Erdbeersaison. Mit diesem Strawberry Cheesecake überzeugt ihr jeden Kaffeegast. Das Rezept ist ohne raffinierten Zucker und Weizenmehl.

Russischer Zupfkuchen ohne Zucker

Russischer Zupfkuchen

Der klassische Russische Zupfkuchen, ein Rezept wie von meiner Oma, nur eben ohne Zucker. Ein knuspriger Schokoladen Mürbeteig mit einer cremigen Quarkschicht. Auf jeder Kaffeetafel freut sich dieser Kuchen großer Beliebtheit.

Ein optischer Hingucker, der jeden Gast begeistert!